Praxis Peter Nissen
Heilpraktik - Amerikanische Chiropraktik - Physiotherapie - Osteopathie - Akupunktur - Sporttherapie - Wellness

Oldenburger Straße 211
26180 Rastede
Tel.: 0 44 02 / 59 72 73
Fax: 0 44 02 / 59 72 40
E-Mail:

Bobath-Therapie

Das Bobath-Konzept ist ein fester Bestandteil der Physiotherapie. Mit diesem Konzept sollen vor allem Patienten mit Gehirnschädigungen oder Schädigungen des Rückenmarks behandelt werden. Basis dieser Therapieform ist die Möglichkeit, das menschliche Gehirn umprogrammieren zu können.

Gesunde Hirnareale können die Funktionen der geschädigten Bereiche zum Teil übernehmen. Wenn Menschen nach einem Schlaganfall halbseitig gelähmt sind, können Therapeuten mit dem Bobath-Konzept erstaunliche Verbesserungen erzielen. Die Behandlung nach Bobath muss immer so früh wie möglich ansetzen, um falsche Lernprozesse und Vermeidungsstrategien zu verhindern.

Die Bobath-Therapie soll den Patienten eine Kontrolle über seinen Muskeltonus ermöglichen. Das Bobath-Konzept betrachtet den Patienten als Ganzes und beschränkt sich nicht nur auf die erkrankten Bereiche.

Um eine möglichst große Selbstständigkeit des Patienten zu erreichen, werden alltagsbezogene, therapeutische Übungen erlernt, wobeiauch die betreuenden Angehörigen entsprechend eingewiesen werden. Zur Bobath-Therapie gehört auch die korrekte Lagerung des Patienten, um Folgeschäden zu vermeiden.

zur Übersicht